Siegfried August Kaehler

Origem: Wikipédia, a enciclopédia livre.
Saltar para a navegação Saltar para a pesquisa
Siegfried August Kaehler
Nascimento 4 de junho de 1885
Halle (Saale)
Morte 25 de janeiro de 1963 (77 anos)
Göttingen
Cidadania Alemanha
Ocupação historiador, professor universitário
Prêmios Grã-Cruz da Ordem do Mérito da República Federal da Alemanha
Empregador Universidade de Göttingen, Universidade de Jena, Universidade de Marburg, Universidade de Halle-Wittenberg

Joachim Siegfried August Kaehler (também Kähler; Halle (Saale), 4 de junho de 1885Göttingen, 25 de janeiro de 1963) foi um historiador alemão.

Publicações selecionadas[editar | editar código-fonte]

  • Beiträge zur Würdigung von Wilhelm von Humboldts Entwurf einer ständischen Verfassung für Preußen vom Jahre 1819. Phil. Diss. Freiburg 1914.
  • ( Heinrich Hermelink): Die Philipps-Universität Marburg 1527–1927. Marburg: Elwert, 1927.
  • Wilhelm von Humboldt und der Staat. Ein Beitrag zur Geschichte deutscher Lebensgestaltung um 1800. München: R. Oldenbourg, 1927; 2. Aufl. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1963.
  • Legende und Wirklichkeit im Lebensbild des Kanzlers Bernhard von Bülow. Breslau: F. Hirt, 1932.
  • Wehrverfassung und Volk in Deutschland von den Freiheitskriegen bis zum Weltkrieg. Rede zur Reichsfeier am 30.1.1937 (o.O.).
  • Zwei deutsche Bündnisangebote an England 1889 und 1939. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1948.
  • Vorurteile und Tatsachen. Drei geschichtliche Vorträge. Hameln: Seifert, 1949.
  • Zur diplomatischen Vorgeschichte des Kriegsausbruches vom 1. September 1939. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1949.
  • Zur Beurteilung Ludendorffs im Sommer 1918. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1953.
  • Vier quellenkritische Untersuchungen zum Kriegsende 1918. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1961.
  • Studien zur deutschen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. Aufsätze und Vorträge. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1961.
  • Briefe 1900–1963. Hrsg. v. Walter Bußmann und Günther Grünthal. Unter Mitw. von Joachim Stemmler. Boppard: Boldt, 1993.

Bibliografia[editar | editar código-fonte]

  • Schicksalswege deutscher Vergangenheit. Beiträge zur geschichtlichen Deutung der letzten hundertfünfzig Jahre. Festschrift für Siegfried A. Kaehler zum 65. Geburtstag. Hrsg. v. Walther Hubatsch. Düsseldorf 1950.
  • Walter Bußmann: Siegfried A. Kaehler. Ein Gedenkvortrag. In: Historische Zeitschrift 198, 1964, p. 346–360.
  • Hermann Heimpel: Siegfried A. Kaehler. In: Jahrbuch der Göttingischen Akademie der Wissenschaften 1964, p. 98–113 (Neudruck in: Ders.: Aspekte – alte und neue Texte. Göttingen 1995, p. 291 ff.).
  • Helga Grebing: Zwischen Kaiserreich und Diktatur. Göttinger Historiker und ihr Beitrag zur Interpretation von Geschichte und Gesellschaft (M. Lehmann, A.O. Meyer, W. Mommsen, S.A. Kaehler). In: Hartmut Boockmann/Hermann Wellenreuther (Hrsg.): Geschichtswissenschaft in Göttingen (= Göttinger Universitätsschriften, Serie A/Band 2), Göttingen 1987, p. 204–238.
  • Bernd Faulenbach: Siegfried August Kaehler. In: Rüdiger vom Bruch/Rainer A. Müller (Hrsg.): Historikerlexikon. München 1991, p. 161 f.
  • Walter Bußmann: Siegfried A. Kaehler: Persönlichkeit und Werk. Ein Essay. In: Siegfried A. Kaehler, Briefe 1900–1963. Hrsg. v. Walter Bußmann/Günther Grünthal, Boppard: Boldt, 1993, p. 33–89.
  • Patrick Bahners: Das Erlebnis des Erben. Siegfried August Kaehler und der Staat. In: Patrick Bahners/Gerd Roellecke (Hrsg.): Preußische Stile. Ein Staat als Kunststück. Stuttgart: Klett Cotta, 2001, S. 416–446.
  • Henrik Eberle: Die Martin-Luther-Universität in der Zeit des Nationalsozialismus. Halle: mdv, 2002, ISBN 3-89812-150-X, p. 378.

Referências

Ligações externas[editar | editar código-fonte]