Simon Schwendener

Origem: Wikipédia, a enciclopédia livre.
Simon Schwendener
Nascimento 10 de fevereiro de 1829
Buchs
Morte 27 de maio de 1919 (90 anos)
Berlim
Sepultamento Alter St.-Matthäus-Kirchhof Berlin
Nacionalidade suíço
Cidadania Suíça
Alma mater
Ocupação botânico, liquenólogo, professor(a) universitário(a), escritor
Prêmios Medalha Helmholtz (1912)
Empregador Universidade de Tubinga, Universidade de Munique, Universidade de Basileia, Universidade de Frederico-Guilherme, Universidade Humboldt de Berlim
Campo(s) botânica

Simon Schwendener (Buchs, 10 de fevereiro de 1829Berlim, 27 de maio de 1919) foi um botânico suíço.[1]

Sepultur de Simon Schwendener no Alter St.-Matthäus-Kirchhof Berlin

Publicações selecionadas[editar | editar código-fonte]

  • (1856): Ueber die periodischen Erscheinungen der Natur, insbesondere der Pflanzenwelt: nach den von der allgemeinen schweizerischen Gesellschaft für die gesammten Naturwissenschaften veranlassten Beobachtungen.
  • (1860): Ueber den angeblichen Protothallus der Krustenflechten.
  • (1867): Das Mikroskop: Theorie und Anwendung desselben. com Karl Wilhelm von Nägeli
  • (1869): Die Algentypen der Flechtengoniden.
  • (1872): Aus der Geschichte der Culturpflanzen.
  • (1874): Das mechanische Princip im anatomischen Bau der Monocotylen.
  • (1878): Mechanische Theorie der Blattstellungen.
  • (1881): Über Spiralstellungen bei Florideen.
  • (1881): Über die durch Wachsthum bedingte Verschiebung kleinster Theilchen in trajectorischen Curven.
  • (1882): Über Bau und Mechanik der Spaltöffnungen.
  • (1882): Über das Winden der Pflanzen.
  • (1882): Über das Scheitelwachsthum der Phanerogamen-Wurzeln.
  • (1883): Die Schutzscheiden und ihre Verstärkungen.
  • (1883): Zur Theorie der Blattstellungen.
  • (1885): Einige Beobachtungen an Milchsaftgefässen.
  • (1885): Über Scheitelwachsthum und Blattstellungen.
  • (1886): Untersuchungen über das Saftsteigen.
  • (1889): Die Spaltöffnungen der Gramineen und Cyperaceen.
  • (1892): Untersuchungen über die Orientirungstorsionen der Blätter und Blüthen.
  • (1892): Kritik der neuesten Untersuchungen über das Saftsteigen. Sitzungsberichte der Königlich-Preußische Akademie der Wissenschaften, 2. Band, p. 911–946.
  • (1896): Das Wassergewebe im Gelenkpolster der Marantaceen.
  • (1899): Über den Öffnungsmechanismus der Antheren.

Referências


Ícone de esboço Este artigo sobre uma pessoa é um esboço. Você pode ajudar a Wikipédia expandindo-o.